Das Cappella Villa Duria-Konzertforum

Seit 1997 steht der Name CAPPELLA VILLA DURIA für ein umfangreiches klassisches Konzertprogramm in der Stadt Düren, mittlerweile bekannt für seine musikalische Qualität und interessante Programmgestaltung.

 

Nach kontinuierlicher und systematischer Aufbauarbeit mit dem Madrigalchor der Musikschule Düren war für Johannes Esser, damals Leiter der Musikschule, 1993 ein Punkt erreicht, an dem ein neuer Antrieb zur Leistungssteigerung gefunden werden musste. Oberstes Ziel sollte das gute musikalische Ergebnis sein.

 

Der Name CAPPELLA VILLA DURIA markierte den Beginn einer neuen Konzerttradition in Düren. Träger des Konzertforums wurde der Förderverein der Musikschule; ein Kooperationsvertrag mit der Stadt Düren von der Spielzeit 2005/2006 an gab dem neuen “Konzertforum der Stadt Düren“ planerische Sicherheit.

 

Zur Webseite der Cappella Villa Duria

Die Mitglieder-versammlung, die für den 9.11.2020 geplant war, muss wegen der Covid 19-Pandemie und den damit verbundenen Restriktionen nochmals verschoben werden. Der neue Termin in 2021 wird rechtzeitig bekannt gegeben.